Blog Food Sport

Power Nussmixriegel

Einer Studie zufolge haben die meisten Proteinriegel die selben Nährwerte und Inhaltsstoffe wie gewöhnliche Schokoladenriegel. Das fand ich ziemlich irritierend und deshalb entschied ich mich, mir selbst Proteinriegel zu backen.
Dazu benötigt man folgende Zutaten:

  • 10g Walnüsse
  • 30g Mandeln
  • 30g Pecanüsse
  • 30g Kokosflocken
  • 30g Rosinen oder getrocknete Datteln
  • 30g Sonnenblumenkerne
  • 40g Kürbiskerne
  • 30g Bio Chia Samen
  • 50g Honig
  • 15g Kokosöl

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Die Nüsse und Kerne klein hacken und mit den Kokosflocken, Rosinen und Chiasamen vermischen.

                     

Das Kokosöl bei schwacher Hitze schmelzen und den Honig unterrühren. Die Mischung dann über den Nussmix geben und vermischen. Die Masse dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und fest drücken.

 

Die Riegelmasse ca. 15-20min backen. Anschließend abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Die Masse dann in etwa 20 gleich große Riegel schneiden. Zur Aufbewahrung in Backpapier wickeln und im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerte: pro 100g – Kalorien: 520kcal, Kohlenhydrate: 23g, Proteine: 16g, Fett: 50g

 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply