Blog Travel

Springbreak Island

Um das Springbreak Island Festival in Kroatien und den Club Noa zu promoten, wurde ich mit einigen anderen Influencern dorthin eingeladen. Das Springbreak Island Festival findet jährlich am Zrce Beach in Kroatien statt, und neben den vielen Clubs gibt es auch einige Attraktionen wie Bungee Jumping. Wir waren also richtig gespannt, was uns erwartet.

Nach einer langen Fahrt mit Tonys „Bang-Bus“ :D, kamen wir gegen Mittag endlich in Kroatien an. Jeweils zu dritt bezogen wir an unserem Ankunftstag unsere Appartements in Novalija, von wo aus fast stündlich Shuttle Busse auf das Festival fahren.

 

  

Nachdem wir uns alle etwas kennen gelernt haben, gingen wir gegen Abend dann schon zur „After-Beach Party“. Wir waren alle geflasht von den vielen Menschen, der Stimmung und der Location und ließen alles erstmal auf uns wirken.

Als wir gegen Nacht erneut auf das Festival gingen, waren wir alle auf den DJ Alan Walker gespannt. Er kam erst spät, aber es hat sich definitiv gelohnt zu warten, da er eine unglaubliche Show mit toller Musik und krassen Nebel- und Lichteffekten lieferte.

Am nächsten Morgen waren wir alle dann etwas in „Kater-Stimmung“, was uns aber nicht daran hinderte, die Bootstour auf dem Party Boot mitzumachen. Schon als das Boot ablegte, und DJ Jan Leyk die Musik aufdrehte war die Stimmung unglaublich! Etwa zwei Stunden feierten wir auf dem Boot durch. Zwischendurch sprangen wir zur Abkühlung immer wieder vom Deck des Bootes ins Wasser und als wir dann an Land ankamen, waren wir alle k.o. aber richtig happy.

Mittags gingen wir Mädels an den Strand und machten Fotos in Novalija.

Die folgenden zwei Tage haben wir auf dem Springbreak dann nochmal so richtig Gas gegeben und durften teilweise sogar auf die Bühne, wodurch wir die Möglichkeit hatten, Stars wie Jan Leyk persönlich kennenzulernen. Außerdem wurde an dem letzten Abend noch ein Grillabend für uns organisiert.

    

Das Wochenende auf dem Springbreak Island Festival ist definitiv eine Erfahrung wert und ich bin sehr froh, dass das Wetter so gut war.

 

 

 

*Werbung

 

 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply