Blog Food Sport

Selfmade Protein Smoothie

WAS SIND DIE VORTEILE VON SELBSTGEMACHTEN SMOOTHIES?

  1. Sie sind viel billiger als gekaufte
  2. Die Qualität ist viel besser als von Fertigsmoothies, weil die Zutaten frisch sind
  3. Sie enthalten keine versteckten Zutaten wie Zucker oder Aromastoffe

Aus diesen Gründen mache ich mir seit einigen Monaten jeden morgen meinen gesunden Proteinsmoothie selbst. Ich habe euch hier ein grobes Rezept für diesen zusammengestellt. Die Mengenangaben können allerdings nach Verfügbarkeit oder Geschmack variieren. Die Menge entspricht etwa einem Liter. Der Smoothie ist etwa 3-4 Tage im Kühlschrank haltbar.

– 1,5 Tassen Hafermilch, Kokosmilch oder Reismilch

– 2 Datteln

– 1 Banane

– 1-2 getrocknete Feigen

– 2 EL Kokosöl

– 1 EL Erdnußmuß (allerdings nicht zu viel, da es einen relativ hohen Brennwert hat)

– 1 EL Chiasamen

– 1 TL Leinsamen

– 1 TL Kakao

– 1 TL Erdmandelmehl

– Cranberries, Goij-Beeren nach belieben

Was ich für den Geschmack und die Gesundheit noch hinzufüge ist etwas Ingwer- und Macawurzel. Anschließend mixe ich die Zutaten etwa 20 Sekunden im Thermomix und gebe währenddessen noch etwa 1 Glas Wasser hinzu, dass der Smoothie nicht zu fest wird.

Probiert ihn selbst aus ❤

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply