Blog Food

Schoko Cake-Pops

Achtung! Ihr benötigt hierfür einen Cake-Pop Maker! (Ich habe meinen von Amazon für 10€)

Ihr benötigt:

  • 50g Butter
  • 50g Vollmilchschokolade
  • 50g Zucker
  • 1 Ei
  • 50g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Zuerst den Cake-Pop-Maker einschalten. Dann die Schokolade mit der Butter in einem Wasserbad schmelzen und die geschmolzene Masse in eine Schüssel umfüllen. Zucker und Ei hinzufügen und alles verrühren. Das Backpulver und das Mehl nun auch dazugeben und alles zu einer gleichmäßigen Masse vermischen.

Mit kleinen Teelöffeln die Cake-Pop Kugeln zur Hälfte mit dem Teig füllen und schnell den Deckel drauf machen. Dann lässt man die Cake-Pops 4 Minuten backen.

Nach 4 Minuten holt man die (nun runden) Cake-Pop-Bälle aus der Maschine und bröselt die Ringform außen ab.

Nun erhitzt man etwas Schokolade und gibt die flüssige Schokolade mit einem Pinsel auf die Cakepops. Dann kann man Streusel, Haselnusskrokant, Smarties und vieles mehr darauf geben…:)

*Werbung

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply